Bei der Erfassung eines neuen Steuerfalls ist es möglich die Vorjahresdaten zu importieren.

Vorgehen:

  • In der Fallverwaltung einen neuen Steuerfall anlegen (grüner Knopf Neuer Steuerfall rechts oben)

  • Dateinamen dem Steuerfall geben und "Daten importieren" klicken

  • Auf "Datei auswählen" klicken und die letztjährige Steuererklärung auf dem Computer suchen. Diese hat die Endung .lunp2019

    Falls die letztjährige Steuererklärung nicht gefunden werden kann, besteht die Möglichkeit den Computer nach dieser Datei zu durchsuchen.
    Dabei muss wie folgt vorgegangen werden:
    • Die in die Suche des Dateimanager klicken (in der Lupe / Suchfeld)
    • *.lunp2019 eingeben und Enter drücken
    • Die gefundene Datei auswählen und die Daten importieren

      Falls keine Datei gefunden wird, dann ist keine letztjährige Steuererklärung auf dem PC abgespeichert. Die Gründe dafür können folgende sein: die Datei wurde gelöscht, die letztjährige Steuererklärung wurde auf einem anderen Computer ausgefüllt.
      In solchen Fällen muss die Steuererklärung ohne den Import der vorjährigen Daten ausgefüllt werden. Dazu die Option "Weiter ohne Datenimport" auswählen